Ludwig van Beethoven: Chorfantasie (Alt Solo)

Datum: 20. Juni 2020

Uhrzeit: 18:00

Ort: Alfried Krupp Saal, Philharmonie Essen

Dirigent: Tomáš Netopil
Solist: Frank Dupree, Klavier
Simona Saturova Sopran
Etienne Walch, Altus
Deirdre Angenent, Alt
Dmitry Ivanchey, Tenor
Benjamin Hoffmann, Tenor
Baurzhan Aanderzhanov, Bass

Ludwig van Beethoven
Fantasie c-Moll für Klavier, Chor und Orchester, op. 80 „Chorfantasie“
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 9 d-Moll, op. 125
(Auswahl)

Alle Welt feiert Beethovens 250. Geburtstag – natürlich hat sich die Philharmonie Essen etwas ganz Besonderes für das Beethoven-Jahr 2020 ausgedacht! Der große Sohn Nordrhein-Westfalens, Humanist, Weltbürger und Meisterkomponist steht im Zentrum unseres „Sommernachtstraums“, wo ihm mit allen Sinnen und Künsten gehuldigt wird. Um nur zwei Höhepunkte herauszugreifen: Die gewaltige „Chorfantasie“ erklingt als Uraufführung mit einem neuen Text von Bundestagspräsident a.D. Norbert Lammert, und Beethoven selbst wird mit Briefen und Texten lebendig.

Veranstaltungsende gegen 23:00 Uhr

Gefördert durch BTHVN2020 aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, des Landes Nordrhein-Westfalen, der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises